Skifahren in Oberfranken – Zultenberg / Görauer Anger

Es ist in ganz Deutschland einer der besten Winter seit Jahren. Teilweise war an einigen Tagen eine komplette Schneedecke von der Nordseeküste bis in die bayrischen Alpen vorhanden. Für kleinere Skilifte, die es durchaus noch gibt, war der Winter 2009/2010 also einer der besten seit langem. Auch in Oberfranken gibt es da so einige kleine Lifte, die diesen Winter für ein paar Wochen geöffenet waren, Lifte, die für Jahre über geschlossen sind um dann bei günstiger Schneelage doch mal wieder seine Pforten zu öffnen.
Bei einem Winterspaziergang zu Hause, konnte ich es mir nicht verkneifen, ein paar Bilder von den unnatürlich hohen Schneemassen zu machen… 🙂

P2140020
^^ Blick auf meine verschneite Heimatstadt Kulmbach – die heimliche Hauptstadt des Bieres

P2140022
^^ Blick auf das Wahrzeichen der Stadt: Die Plassenburg

P2140024

P2140028
^^ Der Rehturm am Rehberg war früher der Aussichtsturm Richtung Westen. Es gab sogar angeblich mal einen Geheimgang von der Plassenburg unter der Stadt durch zum Rehturm. Ob das stimmt, weiß ich nicht, aber ich glaube gerne an Geheimnisse…

P2140031
^^ „Dieser Weg wird im Winter weder gestreut noch geräumt. Begehung auf eigene Gefahr.“ 🙂

P2140032
^^ Auf dem Rehturm oben ist man dann auf über 500 Höhenmeter und kann auf die Altstadt von Kulmach sowie das Kulmbacher Land blicken.

Als ich bei meinem Heimatbesuch Mitte Februar 2010 in der Zeitung gelesen habe, dass der Skilift am Görauer Anger geöffnet ist, stand für mich fest: Dort gehe ich hin! Der Lift gehört zur Gemeinde Zultenberg und liegt direkt am nördlichsten Ausläufer der Fränkischen Schweiz. Der 5km lange Höhenzug Görauer Anger liegt auf einer Höhe von 550m und bietet einen tollen Ausblick auf das Kulmbacher Land.

P2150061 teaser

Seitdem ich diesen alten Lift von Bikeausflügen kenne, will ich einmal an ihm fahren. Der vielleicht 300m lange Hang bietet eigentlich 2 Abfahrten. Eine etwas leichtere Abfahrt und eine „Diretissisima“. 🙂 Sogar Flutlichtfahren wird angeboten – das ganze ist aber eher ein Taschenlampenfahren! 5 schwache Lampen reichen aber dennoch aus – um bis 21 Uhr fahren zu können. Super! 🙂

P2150051
^^ Erster Blick auf den Skilift am Görauer Anger. Anders als in den ausgauten 0815 Tiroler Familien Idiotenhügel erfolgt hier der Zustieg über vereiste, ungleichmäßig hohen und vorallem auch schiefen Felsstufen… 🙂

P2150052
^^ Überlick auf den Skihang und die 2 Abfahrten!

P2150055
^^ Hier sieht man den Zugang zum Lift. Für weniger geübte Leute stellt das hier schon ein rießiges Problem dar. Mir gefällts! 🙂

P2150060
^^ Blick auf die „leistungsstarke Flutlichtanlage“… 🙂

P2150059
^^ Sind wir hier in Oberfranken oder doch in Rumänien? Ach stimmt ja: Wir sind in Oberfranken – sehr strukturschwacher Raum im Norden von Bayern.

P2150061
^^ Der Hang von unten. Blick auf die „Diritissima“.

P2150063
^^ Talstation…schöner Zugangsbereich…

P2150069

P2150064

P2150065

P2150066
^^ Bei den Preisen…sollten sich doch 20 Fahrten ausgehen! 🙂

P2150067
^^ So – aufgehts!

P2150070
^^ Blick auf den Bügel…bin kein Technikfreak – sorry!

P2150072
^^ Rote Farbe oder Rost? Wohl von beidem etwas…

P2150075
^^ Auch hier gibt es kleine aber feine Altersunterschiede…

P2150078
^^ Das war wohl mal ein Lifthäuschen…ich glaub der Besitzer hat aber von der Talstation aus alles im Blick.

P2150081
^^ Nochmal der Blick auf die beiden Abfahrten.

P2150080
^^ So…es wird dunkel! Zeit für die Flutlichtanlage! Und was ist das? Anstehen am Lift? Keine Sorge…der Lift stand nur für 3 Minuten. Wieso weiß ich auch nicht – vielleicht musste er kurz stoppen, damit die Flutlichtanlage genügend Strom bekommt… 🙂

P2150082
^^ Eine Lampe in der Mitte vom Hang…reicht doch!

P2150084
^^ Die Lampe unten an der Talstation war noch die hellste!

P2150086
^^ Oben ging es auch. Aber es war wirklich grenzwertig. Nichtsdestotrotz…einfach nur geil! 🙂

P2150093
^^ Zu einem richtigen Skitag gehört natürlich auch die Einkehr in die Skihütte…hier am Görauer Anger, eher etwas „rustikaler“.

P2150092
^^ Und zu einem richtigen fränkischen Skitag, gehört auch ein orginal fränkischen Bier aus der Fränkischen Schweiz…

P2150094
^^ …in der es immer noch zahlreiche Privatbrauereien gibt. Wir haben ja nicht umsonst in Oberfranken die größte Brauereidichte der Welt!

P2150102
^^ So…letztes Bild! Schön wars am Görauer Anger! Danke, dass ich das noch erleben durfte! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.